Fotoshooting

Was Sie vorab wissen müssen

** Ihr Pferd muss gesund und geputzt sein. Alle Accessoires, die wir benötigen sollten sich in einem 1a-Zustand befinden.

 

** Sie sagen mir, was Sie sich in etwa vorstellen und dann wählen wir die Locations aus und besprechen gemeinsam die Möglichkeiten.

 

** Ganz wichtig: Es muss mindestens ein zusätzlicher Helfer mit fundierter Pferdeerfahrung bei dem Shooting dabei sein

 

** Im Vordergrund steht eine angenehme Atmosphäre, bei der sich jeder wirklich wohlfühlt.

 

** Generell werden bei den Shootings nur die Sachen gemacht, die Sie sich als Pferdebesitzer bzw. Auftraggeber zutrauen und auch verantworten (s. Modalitäten).

 

** Alle Menschen, die

 

Und eine Sache, die mir persönlich jedes Mal wieder besondere Freude bereitet:

Auch Menschen, die nicht so gerne fotografiert werden, haben immer viel Spaß an den Shootings und sind sehr, sehr entspannt!

 

 

 

 

In Bewegung

Die Kleinsten


Schwarz-weiß

Der Fotojournalisten Ted Grant sagt: “Wenn du Menschen in Farbe fotografierst, dann fotografierst du ihre Kleidung. Wenn du sie in schwarz-weiß fotografierst, dann fotografierst du ihre Seelen.”

 

Ich finde es gilt nicht nur für Menschen ...